Gut bekannte Kunden in Schlüsselfeld

Gut bekannte Kunden in Schlüsselfeld

Gepostet von am Okt 16, 2015 in News | Keine Kommentare

Am vielleicht letzten schönen Sonnenaufgang in diesem Jahr trafen wir uns in Schlüsselfeld. Normalerweise auf 2 Rädern für die schnelle Performance, hier allerdings für die Sicherheit im Straßenverkehr in Bezug auf die bevorstehende Wintersaison. Eine bunte gemischte Gruppe aus Creglingen mit bester Stimmung schon am frühen Morgen. War auch zu erwarten, gestern war nämlich Feiertag. Alle nüchtern, gut ausgeschlafen und fit für den Tag.

Genauso farbenfroh gemischt wie die Gruppe und der Sonnenaufgang waren die Fahrzeuge und deren Ausstattung. Vom neuesten chinesischen Markenwinterreifenmodell auf altem Fahrzeug ohne ESP bis hin zum nagelneuen Touareg mit allem Pipapo und Sommerreifen. Also `ran an die Arbeit. Erst einmal einen Kaffee am frühen Morgen, Vorstellungsrunde, Warmfahren im Slalom. Fahrzeuge vergleichen, Fahrer vergleichen. Immer zu zweit im Fahrzeug und gut aufpassen. Wie verhält sich dieses Fahrzeug gegenüber meinem, bekomme ich den Unterschied von meinen Sommerreifen zu seinen Winterreifen mit? Warum sieht sein Lenkverhalten so ganz anders aus als meines…und so weiter…undsoweiter…unsoweidda. Immer begleitet durch Führungsfunk in den Fahrzeugen. Nur von mir zum Teilnehmer, nicht zurück, oneway so zusagen. Irgendein Teilnehmer bemerkte er kenne das von zu Hause…nicht schlecht!

…kurzer Ausschnitt vom Training klick den Link…

Slalom, Bremsen und Lenken

Mittagspause im Hause ADAC. Klasse Lunch, sehr schmackhaft, kompliment an die Küche! Und ich war von der Gruppe eingeladen. Dankeschön.

IMG_2797

 

 

 

 

 

Da konnten wir dann, obwohl das Wetter nicht mehr so mitspielte auch noch ein tolles Gruppenphoto machen. Weiter gings mit dem Gefälle und Kreisbahn. ESP erleben und mit der Lenkung beeinflussen, wenn alle Stricke reißen: Bremsschlag. Das ist auch das Thema im Kreis.

Und nun das Highlight die Dynamikplatte. Abfangen eines ausbrechenden Fahrzeuges. Schnelles Gegenlenken, Blick in die gewünschte Fahrtrichtung, wenn alles zu spät ist, das Fahrzeug mit einem Bremsschlag zum Stehen bringen.

Ich fand alles in allem ein richtig gut gelungener Tag. Auch Euer Feedback war gut in der Abschlussbesprechung. Und wenn das alles so gut war, seid ihr selbst daran Schuld, denn mit einer solchen tollen Gruppe kann man nur ein gutes Training machen. Vielen Dank an Euch.

 

Kommentar verfassen